Hier finden Sie Kultur griechischer Künstler in Berlin und Berichte, Neuigkeiten, Aktionen über die aktuelle Situation Griechenlands und seiner Bürger.

BKO trifft TerzoMondo

Berliner KammerOrchester Jubiläumskonzerte zum 25. Geburtstag 6. / 7. September 2019 im Weissen Saal, Schloß Charlottenburg 1994 Gründung des “Berliner KammerOrchesters” (BKO), seitdem regelmäßige Konzerte in Berlin und Brandenburg, zudem Konzerte in Deutschland, Frankreich, Griechenland, Österreich, Polen, Spanien, Ungarn und in der Türkei als Gast-Dirigent oder mit dem BKO. Uraufführungen von Nikolai Badinski, Werner Thärichen, Anatoly Kusiakov, Klaus Wüsthoff und…

Griechisches Sein

SONNTAG, 21. APRIL. 2019 NR. 23 803 | GESCHICHTE | DER TAGESSPIEGELVon Andreas Austilat Die Männer klingeln nachts um 1.45 Uhr in Athens Prominentenviertel Kolonaki. Der Premierminister öffnet ihnen nur mit Hemd und Hose bekleidet, blickt in das Gesicht eines Hauptmanns. Er sei zu seinem Schutz gekommen, behauptet der Uniformierte. Panagiotis Kanellopoulos glaubt ihm kein…

Neumitglieder Die Linke

Hallo liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten, hallo liebe Genoss*innen, unser „Neumitglieder-Stammtisch“ der Partei Die Linke Charlottenburg-Wilmersdorf trifft sich jeden dritten Dienstag im Monat ab 19 Uhr hier im Terzo Mondo. Auch Nicht-Mitglieder sind ausdrücklich willkommen. Wir wollen in lockerer Atmosphäre ins Gespräch kommen, uns gegenseitig kennenlernen und uns helfen, unsere ersten Schritte gemeinsam in der Partei Die Linke zu gehen. Dabei…

Internationales Literaturfestival Berlin

EINLADUNG Lesung im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin (ilb) Menschenwürde achten, Frieden schaffen, Brücken bauen 18:00 Uhr liest Gerhard Seyfarth von ihm ins Deutsche übersetzte Geschichten aus Russland von Jelena Tuluschewa. In „Slawa“ beschreibt sie die letzten Minuten vor der Verhaftung eines Jugendlichen. „Wunder erwünscht“ erzählt von von einem Gynäkologen in einer Moskauer Geburtenklinik. „Lipki“…