Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Toni Kater „Die schönen Dinge sind gefährlich“

17. Oktober 2019 @ 20:00 - 22:00

- 10€

“Die schönen Dinge sind gefährlich ” heißt das neue Album der Berliner Musikerin Anett Ecklebe, alias Toni Kater. Angefangen hat sie 2003 auf dem 2raumwohnung Label it sounds, wo sie sich mit ihrer Indiehymne „Wo bist du“ schnell einen Namen gemacht hat. Seit dem hat sie mehrere wunderbare Alben veröffentlicht, Film- und Theatermusik geschrieben und ihr eigenes Label gegründet.
Mit ihren poetisch-doppeldeutigen Texten und einer Stimme, die die Seele streichelt, hat sich Toni Kater Stück für Stück von der lauten Popbühne entfernt und zu einer eigenwilligen und eigenständigen Künstlerin entwickelt. Ihre Musik ist subtil, ihre Haltung grundehrlich.
Nach dem letzten, eher politischen und elektronischen Album „Eigentum“ hat sie sich für „Die schönen Dinge sind gefährlich“ lieber wieder öfter ans Klavier gesetzt als weitere Stunden vor den Bildschirm. In der totalen Reizüberflutung wollte sie sich auf die Schlichtheit des Liedes konzentrieren und auf all zu viele synthetische Klänge verzichteten. Die Musik als Insel. Pur und unversteckt. Entstanden ist ein intimes, klavierbetontes Album mit 10 neuen Stücken, die von den Abgründen des Lebens handeln. Gleichzeitig entwickeln sie aber die Kraft, sich darüber hinaus zu träumen und einen Hauch von Hoffnung aufblitzen zu lassen. Ernsthaftigkeit und humorvolle Selbstbetrachtung ergänzen sich hier ideal. Man denkt an Mascha Kaleko: wie die große Dichterin der Neuen Sachlichkeit schreibt und singt Toni Kater utopische Gebrauchspoesie vom Alltag für den Alltag. „Ein Mensch hat zwei Arme und Beine, manchmal auch nicht oder auch mehr. Hat einen Schwanz oder eine Muschi oder beides, und manchmal ist die Stelle leer….“singt sie nüchtern abgeklärt in der einzigen Elektronummer „Jeder für sich“ genau so überzeugend wie „Unterm Staub die Hoffnung, halb gelöscht und halb bereit zum Sprung, liegt auf einmal alles hinter mir, was ich nie vor mir liegen sah“ in „Friendship & Love“, einer zerbrechlichen Betrachtung über die Vergänglichkeit von Freundschaft. Toni Katers Musik gleicht
einem persönlichen Gebet inmitten einer sich ständig zur Schau stellenden Welt.
„Wer diese unkokette, menschlich frisch- authentische Offenbarung live erlebt, klebt nicht nur fasziniert an ihrer zerbrechlich- androgynen Erscheinung, sondern wird von ihren klug verträumten Texten weggetragen….“ (Kieler Nachrichten)
Das neue Album erscheint in Kooperation mit dem befreundeten Label Bohemien Strawberry der Musikerinnen und Journalistinnen Kerstin und Sandra Grether, die derzeit mit viel Engagement und Liebe zur Musik und Welt für Aufsehen und Abwechslung im Kulturbetrieb sorgen.

Discografie:
2004: Gegen die Zeit (it sounds)
2005: Futter (it sounds)
2012: Sie fiel vom Himmel (Toni Kater Records)
2013: airborne (Toni Kater Records)
2015: Eigentum (pop out Musik)
2019: Gingua (Toni Kater Records)

Fabeln:
2009: Graf Rudi (mueckenschweinverlag)
2013: Der Igel und die Fledermäuse (mueckenschweinverlag)
2015: Der Tintenfisch (mueckenschweinverlag)

Videolinks:

Venedig: https://www.youtube.com/watch?v=a4cJktAaLYQ
Eigentum: https://www.youtube.com/watch?v=9YdP71jq3qg
Fuchslied: https://www.youtube.com/watch?v=YyhmGg4qzsc
live:
Europa: https://www.youtube.com/watch?v=M9qYxAimRXk
Heuschrecken: https://www.youtube.com/watch?v=lfNILnlXMNQ
Goliath: https://www.youtube.com/watch?v=GdyxUfHC3GE
Homepage: http://www.toni-kater.de
Facebook: https://www.facebook.com/tonikater.offiziell/
Youtube: http://www.youtube.com/c/ToniKater5

Pressespiegel:

Das Magazin 2/12
„…Das Werk überzeugt mit unwiderstehlichen Melodien und schwereloser Poesie, bündelt starke Soundmomente mit bewegender Melancholie. Halten Sie Ihr Herz bereit.“
RBB 01/15
….“Denn Toni Katers Leidenschaft gehört jenen schwer zu kategorisierenden, fragilen und stets markanten Songs….“
Kieler Nachrichten, 05/12:
„Zum Niederknien: Der märchenhaft-melancholische Pop von Toni Kater: …Wer diese unkokette menschlich frisch-authentische Offenbarung live erlebt, klebt nicht nur fasziniert an ihrer zerbrechlich-androgynen Erscheinung, sondern wird von ihren klug verträumten Texten weggetragen….“
Revolverclub.de 2/12
…“sie fiel vom himmel“ ist ein quantensprung und das beste, was sie bisher veröffentlicht hat: so melancholisch, so tiefsinnig ohne dabei eingängigkeit und top außen vor zu lassen… “
Melodie & Rhythmus, 01/15
„Intelligente Popmusik, fernab des Mainstreams!“
Abenteuer Ruhrpott 03/15
„Was für ein Gespür für Musik muss man haben, um solch schöne Songs zu schreiben…Schließt man die Augen, treiben spannende Klangwelten an einem vorbei, obwohl sich die Musik eher geschickt zurücknimmt. Ihre Stimme ist das
Hauptmerkmal….Ihren nachdenklich-genialen Texten kann man sich kaum entziehen…Direkt, und kein Nebensatz zuviel…“

 

 

Toni Kater: Die schönen Dinge sind gefährlich
Toni Kater Records / Bohemian Strawberry Records, 2020

Details

Datum:
17. Oktober 2019
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorien:
,

Details

Datum:
17. Oktober 2019
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorien:
,