Alkinoos Ioannidis ist einer der beliebtesten griechisch-zypriotischen Songwriter und Interpreten.
Zusammen mit dem Virtuosen auf den Saiteninstrumenten Yiorgos Kaloudis wechseln sie vom Cello und der Gitarre zur Lyra oder zur Laute. In ihrem ganz eigenen unverwechselbaren Stil mischen sie unterschiedliche Genres, indem sie aus dem Erben verschiedener Kulturen schöpfen.

Zwei einzigartige Künstler auf der Bühne, eine besondere Stimme, Songs, die alle kulturellen und sprachlichen Barrieren überwinden. Reisen Sie in eine neue Welt der Klänge und Gefühle.

 

Sonntag, 19. April 2015 / 21:00 Uhr

Eintritt: VVK: 20/23, AK: 28
Präsentiert von: ROLL OUT VISION SERVICES/MIXING ROOTS PRODUCTIONS

Infos zur Location:

Heimathafen Neukölln

Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin