Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Finisage: Georgantza / Papargyris

9. Juni 2013 @ 19:00 - 22:00

Georgantza / Papargyris

Finisage

Konstantinos Papargyris und Dolly Georgantza
Wir verabschieden und bedanken uns von den Künstlern und ihren Werken am 9. Juni 2013 um 19:00

Inspiriert von André Malraux’s Aussage, „das 21. Jahrhundert wird das Jahrhundert einer neuen Religiosität sein“ konzentriert sich K. Papargyris in seinen Bildern auf die Wiedergabe einer sich auf die humanistischen Werte beziehende Religiosität mit Hilfe von Lichtnuancen, die intensive Gefühle der Solidarität unter den Menschen zum Ausdruck bringen. So gelingt es ihm, Wahrheiten anzusprechen, die jeder von uns im Inneren mit dem verbindet, was er persönlich als göttlich empfindet.

Die Bilder von Dolly Georgantza beziehen sich auf die griechischen traditionellen Trachten. Durch die Intensität des Pinselstrichs und der Auswahl der Farben gelingt es ihr, die innere Dynamik der Trachten wiederzugeben, die sie ausstrahlen, sobald sie den Körper der Tänzer kleiden.

Konstantinos Papargyris studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Florenz (Italien). Als vielschichtige künstlerische Persönlichkeit hat er sich darüber hinaus mit Bühnenbild, Theater und Poesie beschäftigt.

Dolly Georantza studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Lecce (Italien). Sie beschäftigt sich außerdem mit Photographie und Installationen.

Beide zusammen gründeten 2009 einen Griechisch-Französischen Künstlerverband in Fontainebleau (Frankreich). 2012 installierten sie in New York ihre erste Video-Performance. Bilder der beiden sind in individuellen und Gruppen-Ausstellungen im In- und Ausland ausgestellt worden.

Details

Datum:
9. Juni 2013
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Details

Datum:
9. Juni 2013
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,