Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Sprache der kleinen Dinge

17. Juni 2016 @ 18:30

- Eintritt frei

übersetzt und hörbar gemacht von

Siegfried Strauch

Meine Wortschöpfung „Graphorismen“ ist ein Compositum aus den Worten Graphik und Aphorismus

Zeichnung spricht ohne Worte.

Sie rührt das Optische an und löst im Betrachter schöpferisches Denken aus. Er wird zum INSIDER

Graphorismen bescheren die Wonne, aus Linien und Zwischenräumen die eigenen Gedanken herauszufiltern.

Aus dem passiven Leser, der sich aus vorfabrizierten Wortkaskaden mühsam lösend, das für ihn Wesentliche herausfiltern muß, wird in Zustimmung wie auch Ablehnung der homo ludens philosophus, der Eigentliche.

Das ist Lesewonne pur.

Diese wünscht Ihnen Siegfried Strauch

Es sprach das Nachthemd zum Pyjama:
Mein Freund, sie werden immer lahmer-
-/– lch bin ein Fußballrasenteppich, auf
mir gibt’s Gänseblümchen nicht–/-ln
ihrem Napfe still geborgen schlummert
die Seife bis zum Morgen–/-Es fand der
Wecker Unruh Plötzlich an seinem
Schicksal eins entsetzlich–/- Der Bade=
wannenstöpsel Submarinus Propp, der
hatte einen dicken Kopp /— ,,He Opa !“
höhnt modern und fix zum Kochöffel
der Küchenmix–/ Der Nagel ist ein ar=
mer Tropf: Man haut ihm mehrfach auf
den Kopf..

Für jeden Gast gibt´s ein Glas Rot-oder Weißwein zur Einstimmung ..
Der Eintritt ist frei, gegen Spenden gibt es keine Einwendungen.

Details

Datum:
17. Juni 2016
Zeit:
18:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Galerie Terzo
Grolmanstraße 28
Berlin, 10623 Deutschland
Telefon:
0308815261

Details

Datum:
17. Juni 2016
Zeit:
18:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Galerie Terzo
Grolmanstraße 28
Berlin, 10623 Deutschland
Telefon:
0308815261