Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Apolloniaden

5. November 2020 @ 19:30 - 21:30

- Eintritt frei

Das Griechisch-Deutsche Lesefestival & Steffen Marciniak präsentieren die

APOLLONIADEN

Lyrik & Prosa von Steffen Marciniak & Renate Reschke mit Texten aus der „Entführung in die Antike“ (Verlag PalmArtPress).

Der Herausgeber der „Entführung…“ mit Verlags-Veröffentlichungen griechisch-mythologischer Novellen sowie Lyrik, moderiert den Abend und beginnt vor und nach der Pause mit Apollon-Hymnen des 1949 verstorbenen Büchnerpreisträgers Albert H. Rausch (d.i.Henry Benrath), liest dann seinen unveröffentlichten Hymnus „Apollon“ aus dem Zyklus „Olympische Paiane“

Das Werk „Ahnung von Apollon“ von Renate Reschke aus dem erwähnten Buch ist ein Auszug aus einem Apollon-Werk der em. Professorin für Kulturwisssenschaft an der Berliner Humboldt-Universität und Herausgeberin der Nietzsche- Forschung, Vorstandsmitglied der Nietzsche-Gesellschaft.
Der Text wird gelesen von der Theater-, Film- und Fernseh- Schauspielerin Margarete Hamm.

Klavierkompositionen zu fünf Gedichten von Dieter Straub fertigte der Komponist Peter Gotthardt unter dem Titel „Delphische Paine“
Er ist Komponist von über 500 Filmmusiken, arbeitete auch z.B. für die Puhdys.
Er wird am Klavier den jungen polnischen Bariton Aleksander Kaczuk-Jagielnik  begleiten, der mit seiner garantiert ins Staunen versetzenden tollen Stimme  überraschen wird. Nachdem alle polnischen Opernbühnen coronabedingt schlossen, kam er nach Berlin, und schaffte es gleich bis in die Abendschau.

Den Abend beschließen wird nach der Pause ein apollinisch- arkadisches Theaterstück mit Apollon und allen Musen, sie werden durch die Zeiten hindurch gespielt
von Christine & Gerben Van der Heide.

Ihr: müsst nur noch zu uns ins arkadische Charlottenburg kommen, zuschauen und zuhören, evtl. auch coronaisch gedacht, reservieren
unter: steffenfrahm@aol.com oder 030/97602081.

Eintritts-Spenden sind sehr erwünscht, da wir alle ohne Gagen auftreten.
Es wird außerdem einen kleinen Büchertisch geben.

 

 

 

Details

Datum:
5. November 2020
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorien:
, ,

Details

Datum:
5. November 2020
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorien:
, ,