Graphorismen – Siegfried Strauch

Galerie Terzo Grolmanstraße 28, Berlin

Graphorismen sind graphische Aphorismen
Die Zeichnung kann sprechen, wo dem Wort Grenzen gesetzt sind
Wir möchten Sie recht herzlich zu unserer Ausstellung von Siegfried Strauchs ..

Eintritt frei

Finissage der Graphorismen – Siegfried Strauch

Galerie Terzo Grolmanstraße 28, Berlin

Graphorismen sind graphische Aphorismen
Die Zeichnung kann sprechen, wo dem Wort Grenzen gesetzt sind

Wir möchten Sie recht herzlich zur Finissage von Siegfried Strauchs Graphorismen einladen, der Künstler wird anwesend sein und einen Vortrag halten.

Eintritt frei

PhantomGlück – Irina Rosanowski

Galerie Terzo Grolmanstraße 28, Berlin

„Schatten der Traumlosen“
Herzlichst wollen wir Sie zu der Ausstellungseröffnung Phantom-Glück von Irina Rosanowski einladen. Die Künstlerin wird anwesend sein. Der Schauspieler Torsten Münchow liest ..

Griechische Impressionen – Ausstellung

Galerie Terzo Grolmanstraße 28, Berlin

Erika Tappe
geb. in Essen, 3 Kinder
Synchronisation, Drehbuchassistenz und Film in München
Ausbildung in Malerei, Berlin bei Reinhard Stangl
Hans-Christian Tappe

geb. in Stralsund, aufgewachsen an der Nordsee, lebt in Berlin

Finnisage mit dem COLLAGE Trio

Nun nimmt Klaus Sonnemann die reizvollen Damen seiner Ausstellung Frauschaft der Sinnlichkeit statt Herrschaft der Sinnlosigkeit wieder mit an einen geheimen Ort zum Abschied spielt das COLLAGE Trio Musik aus dem Roman de Fauvel, dem Manuskript du Roi, Paris 1250 und dem Trecento. Julian Gretschel: Renaissance Posaune Judy Kadar: Harfe, Riqq, Saitentrommel Klaus Sonnemann: Schalmei, […]

TafelRundeDerMenschenOpfer – Hans Holle

Fournos@Terzo Mondo Grolmanstr. 28, Berlin

Wir freuen uns, Sie zu unserer Vernissage

TafelRundeDerMenschenOpfer von Hans Holle

einladen zu können, der Künstler wird anwesend sein

"Holles Werke erzählen uns immer wieder, dass alles anders ist, erzählen uns immer wieder, was wir nicht wissen und immer wieder vergessen.
Seine Grafiken, Ölbilder und Aquarelle sind Protokolle lebendiger Erfahrungen.

in Erinnerung an Siegfried Strauch

Fournos@Terzo Mondo Grolmanstr. 28, Berlin

Gedächtnisveranstaltung

Vernissage einer Ausstellung von Bildern und Zeichnungen des in diesem Jahr verstorbenen Künstlers Siegfried Strauch.

Eintritt frei

the story of a moment – Fotoausstellung

Fournos@Terzo Mondo Grolmanstr. 28, Berlin

Eröffnung der Fotoausstellung und Katalogpräsentation für "The story of a moment" Was fasziniert Menschen so an einem Foto? Was macht uns so neugierig auf die Geschichte hinter dem Moment? Vier Fotografen und sechs Schriftsteller unterhalten sich mit "the story of a moment". Zypern, Griechenland, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Marokko, Syrien, Indien, Vietnam, Kolumbien. Menschen und […]

Eintritt frei

Die Geometrische Form ein Geistiges Wesen

Fournos@Terzo Mondo Grolmanstr. 28, Berlin

Wir freuen uns Sie zu der Ausstellung von Han Witte einladen zu dürfen.

Symbole und Symbolhaftigkeiten

als Hilfsmittel zur Erfahrung

individuellen und kollektiven Wahrnehmens,

Erkennens und möglichen Entwicklungen.

der Künstler wird anwesend sein

Kostenlos

Blau und andere Befindlichkeiten

Herzlichst wollen wir Sie am 19.Oktober 2018 zu der Ausstellungseröffnung Blau und andere Befindlichkeiten von Helena Katsiavara einladen. Die Künstlerin wird anwesend sein. Helena Katsiavara (*1966 in Kirchbrombach, Hessen) als Kind griechischer Gastarbeiter geboren. Seit 2009 lebt Sie in Köln, wo sie als freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin arbeitet.    " In ihrem künstlerischen Schaffen fließt […]

Irina Rosanowski – Gedenkausstellung

Die Frau aus dem Wald

Gedenkausstellung für eine außergewöhnliche Künstlerin
Wir zeigen vom 09. Februar bis 09. März 2019 eine Auswahl ihrer Ölbilder nicht nur in unserem Fournos aber auch in der Taverne

Hitlerkarikaturen und Collagen als Engagement – Franz Baake

Wir freuen uns, Sie zu dieser sehr speziellen Ausstellung einladen zu können. Der Künstler wird anwesend sein und für Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen. HITLERKARIKATUREN ALS KRIEGSWAFFE Während des Zweiten Weltkrieges war die deutsche Bevölkerung von allen Informationen, die nicht den nationalsozialistischen Interessen dienten, vollkommen abgeschnitten. Allein das Radio bot eine Möglichkeit, zu Nachrichten […]

Eintritt frei